Eigenschaften von hochwertiger Lichtquelle

- Apr 20, 2017-

Erstens sollte in der spektralen Zusammensetzung kein UV- und IR-Licht vorhanden sein. Übermäßige langfristige Akzeptanz von ultravioletten Strahlen, nicht nur leicht zu Keratitis verursachen, sondern auch die Linse, Netzhaut, Aderhaut und andere Schäden. Infrarot-Strahl ist sehr leicht zu absorbieren Wasser, zu viel Infrarot-Strahl durch das menschliche Auge Objektiv Akkumulation wird von einer großen Anzahl von Zeit absorbiert, wird die Linse Denaturierung, was zu Katarakten.

Zweitens sollte die Farbtemperatur des Lichts nah an natürlichem Tageslicht sein. Die Menschen leben lange in natürlichem Licht, das menschliche Auge ist an das natürliche Licht und den guten visuellen Effekt anpassbar.

Drittens ist das Licht kein Frequenzblitz. Normaler Leuchtstofflampe Stromversorgung Frequenz von 50 Hz, was darauf hinweist, dass das Glühen der Dunkelheit 100 mal pro Sekunde, gehört zu Niederfrequenz-Blitz, wird das menschliche Auge regulierende Orgel in einem angespannten Zustand der Regulierung, was zu visuellen Ermüdung. Wenn die Häufigkeit der Lumineszenz auf Hunderte von Zehntausenden von Hz oder höher erhöht wird, um eine hohe Frequenz zu werden, wird das menschliche Auge keine Blitzempfindung haben; Aber das wahre Flimmern ist das Licht, das von der Gleichstromversorgung oder Halbleiter-Halbleiter-Leuchtdioden emittiert wird (wie z. B. LED-Leuchtdioden), wird als frequenzfreier Blitz bezeichnet.